CBD Öl Tropfen 

4.5

CBD Öl ohne THC legal in der Schweiz bestellen

Legale CBD-Öle werden bei Schweizerinnen und Schweizern immer beliebter und es gibt unzählige Anwendungsgebiete dafür. Auf dieser Seite erfahren Sie, wogegen CBD hilft, wie Hanföle eigentlich wirken und wo Sie diese am einfachsten kaufen können – ohne dass Sie zum nächsten Fachgeschäft fahren müssen.

Produkt auswählen:
In den Warenkorb legen TEST
Anzahl:
Auf Lager
100% Natürlich

Gesunde Produkte ohne künstliche Zusatzstoffe

Laborgetestet

Höchste Sicherheitsstandards & strenge Qualitätskontrolle

Ohne Gentechnik

Nur reiner, umweltfreundlicher, biologischer Hanf

KEIN THC

Niedrigste THC-Werte innerhalb des gesetzlichen Rahmens

Die Bedeutung von natürlichen Cannabisprodukten hat in diesem Jahrzehnt stark zugenommen und viele Schlafgeplagte und Schmerzpatienten schwören darauf. Ein vielversprechender Newcomer ist die Marke CBDax, welche sich bei Schweizer Kunden mit ihren authentischen und frei verkäuflichen Produkten einen Namen macht. Im Preisvergleich befinden sich die Produkte auf einem attraktiven Niveau und mittlerweile können sie bequem online bestellt werden.

Cannabidiol Hanföl Tropfen online statt in der Apotheke kaufen

Wo kann ich CBD-Tropfen am einfachsten erwerben? Sie möchten Hanföl-Tropfen günstig kaufen, aber nicht extra in einem Spezialladen oder einer Drogerie suchen? Das ist auch nicht nötig, denn die Tropfen der Marke CBDax können Sie bei uns online bestellen und sich ohne Umwege nach Hause liefern lassen – egal ob Sie in Zürich, Bern oder sonstwo in der Schweiz wohnen. Sie finden zudem nützliche Informationen und Ratgeber rund um Cannabis-Öle sowie deren Wirkung auf den Körper und die korrekte Anwendung.

5%, 10%, 15%, 20% oder 30% CBD Öl kaufen?

Um Cannabis-Öl zu bekommen, braucht man kein Rezept, da es sich nicht um ein Medikament handelt, das zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt wird. Auf ein Rezept Ihres Arztes können Sie also getrost verzichten. Vielmehr können Sie Hanföl gegen Angst, Stress und Schlafprobleme einsetzen, sich und Ihrer Gesundheit Gutes tun und Ihr allgemeines Wohlbefindens steigern.

Es gibt verschiedene Ausführungen, zwischen denen es sich zu entscheiden gilt. Die Dosierung sollte dabei individuell gestaltet und kann nicht pauschal bestimmt werden. Lassen Sie sich im Zweifel von Ihrem Hausarzt persönlich beraten.

In unserem exklusiven Shop finden Sie eine Auswahl an Grössen und Konzentrationen, unter anderem 500mg - 5%, 1000mg - 10%, 1500mg - 15%, 2000mg - 20% sowie 3000mg - 30%. Die Öle kommen in 10 oder 30ml-Fläschchen – Sie werden mit Sicherheit die für Sie perfekte Lösung finden!

Die Prozentzahl sagt aus wie hochprozentig das jeweilige Öl ist, respektive welche Konzentration es hat. Wie schnell wirkt das Öl? Der Wirkungseintritt sowie wie lange CBD wirkt, kann sich dabei abhängig von der Dosierung unterscheiden und ist individuell sehr verschieden.

Wie ist die richtige Dosierung von CBD Ölen?

Wie nimmt man Hanf-Öl ein? Je nach Bedürfnissen und Beschwerden reichen meist Standard- oder sogar Mikrodosieren. Bei geringfügigen Problemen wie Unwohlsein, Kopfschmerzen, Hautausschlägen, Migräne, Schlaflosigkeit oder allgemeiner Unruhe reicht es, geringe Mengen einzunehmen – etwa 1 bis 2 Tropfen Tag sind meist ausreichend. Langsam anfangen ist hier das Gebot, beispielsweise mit 5-prozentigem Öl.

Um positive Wirkungen bei stärkeren und chronischen Schmerzen, Rückenschmerzen, Herzrasen, Psychosen, Schizophrenie, Angststörungen oder als Antidepressiva zu erzielen, greift man zu einer Standarddosis mit einem 15% oder 20% Öl. Ihr Arzt kann Ihnen helfen, die genaue Dosis zu bestimmen. Die Dosis kann man später anheben oder verringern.

Hanföl ist entzündungshemmend und kann hochdosiert auch bei Herzrhythmusstörungen, Krebs, Multipler Sklerose, Rheuma, Parkinson und weitere körperlichen Problemen zur Milderung von Symptomen angewendet werden.

Isoliertes oder Vollspektrum CBD Öl – es gibt verschiedene Arten von Hanf-Ölen

Wer Cannabis-Öl ausprobieren möchte, der hat die Wahl zwischen verschiedenen Produkten. Beim sogenannten Vollspektrum-Öl sind neben CBD noch zusätzliche Wirkstoffe dabei – dazu gehören Cannabinoide (unter anderem CBN, CBG und CBC) sowie Geruchs- und Geschmacksstoffe.

Während bei Ölen aus CBD-Isolat reines CBD drin ist, werden bei Vollspektrum-Öl auch andere Substanzen mit Absicht behalten, um eine vollere Wirkung entfalten zu können. Dazu zählt aber niemals THC, da dieser Wirkstoff vom Schweizer Gesetzgeber nicht erlaubt ist. Der THC-Anteil darf deshalb bei Cannabis-Ölen 0.2% nicht überschreiten und unsere Produzenten müssen den THC-Gehalt immer nachweisen.

CBD Öl ohne THC legal und günstig in der Schweiz bestellen

Der Erwerb von Hanf-Produkten ohne THC ist völlig rezeptfrei möglich und wird auch von der WHO empfohlen. Im Online-Shop bei uns finden Sie Hanftropfen, welche ausserdem jegliche Apothekenpreise schlagen.

Wie wird der Inhalt gewonnen? Alle Inhaltsstoffe werden vegan aus reinem Hanf hergestellt und beinhalten keinerlei schädliche Zusatzstoffe. Die Öle werden von hochmodernen Laboren in den USA produziert.

Unsere Cannabisöle sind frei von psychoaktiven Stoffe wie Alkohol oder THC und theoretisch ist es nicht verboten, nach der Zusichnahme noch ein Auto zu lenken – dennoch ist dies nicht unbedingt zu empfehlen. Denn CBD kann Müdigkeit hervorrufen, was bei einem starken Effekt zu Fahruntüchtigkeit führen kann.

Mit weniger als 0.2% THC-Gehalt in unseren Hanf-Produkten ist eine Überdosis praktisch ausgeschlossen und auch Drogentests sind kein Problem – was bei anderen Produkten aus nicht nachvollziehbaren Quellen, die nicht so streng getestet achten, teilweise nicht der Fall ist.

Wie wirkt CBD auf Körper und Psyche?

Cannabidiol-Tropfen können je nach Person eine unterschiedliche Wirkung haben und jeder macht andere Erfahrungen damit. Dies hängt mit Faktoren wie Körpergewicht, Cannabis-Empfindlichkeit und dem individuellen Stoffwechsel zusammen. Nur selten kommt es bei hohen Dosierungen aber zu Nebenwirkungen wie Erschöpfung, trockenem Mund oder Verdauungsproblemen. Eine Abhängigkeit wie beim Einnehmen von THC entsteht bei CBD aber nicht.

Generell gibt es nur wenige unerwünschte Effekte von natürlichem Cannabisöl sowie Wechselwirkungen mit Medikamenten oder Arzneimitteln. Bei der Einnahme von Schlaftropfen, Antidepressiva, Antiepileptika, Antibiotika, Blutverdünner oder entzündungshemmende Schmerzmittel sollte man auf ärztliche Empfehlung die Cannabidiol Tropfen erst ca. zwei Stunden nach anderen Wirkstoffen zu sich nehmen.

Die Aufnahme von CBD-Ölen während der Schwangerschaft sollte man vermeiden. Weitere Nebenwirkungen können iselten Fibromyalgie, hoher Blutdruck oder Schlafstörungen sein.

Shopping cart

You added CBD Softgel Capsules to your shopping cart

CBD Oil 5% 10ml
$ 20.34
Einkauf fortsetzen View cart