CBD Öl bei Schlafstörungen: Erfahrungen mit Schlafen, Dosierung und Anwendung

Aus wissenschaftlicher Sicht ist momentan noch nicht vollständig geklärt, ob CBD- Präparate tatsächlich schlaffördernde Ergebnisse aufweisen. Allerdings gibt es Studien, die aussagen, dass sich gewisse Canabinoide günstig auf das Schlafverhalten auswirken können.

Zahlreiche pflanzliche Verbindungen sowie Dutzende von Canabinoiden kommen im Hanf vor. THC, CBN und CBD sind drei der am genauesten untersuchten Stoffe. Anscheinend wirken sie allesamt verkürzend auf das Schlafverhalten.

Im Artikel untersuchen wir kurz einige Vorgänge im Körper, sowie die aktuelle Informationslage zum Thema CBD Öl bei Schlafstörungen & Erfahrungen.

CBD Öl bei Schlafstörungen - Erfahrungen mit der Wirkung auf die Schlafzentren

Schlafprobleme halten Gefahren für die menschliche Gesundheit haben. Nachfolgend erklären wir, wie die CBD Erfahrung mit Schlafen ist und wie es den Schlummer unterstützen kann.

Schon kurzfristiger Schlafentzug bringt unnötige körperliche Schwierigkeiten mit sich. Aufgrund von Recherche und Erfahrungsberichten im Internet probieren Menschen deshalb die Eigentherapie mit CBD-Produkten (etwa in Form von Cannabis Öl) anstelle oder ergänzend zur ärztlich verschriebenen Medikamente-Einnahme aus. Im Allgemeinen scheint der Verzehr dieser Fabrikate bei Müdigkeit sicher zu sein.

Wie sie sich auf die Schlafphasen auswirken, wollten Gelehrte mit der Untersuchung “Insomnia und Cannabis" (2011) herausfinden. Die Wissenschaftler prüften, inwiefern die chemischen Komponenten Einfluss auf die Schlafzentren nehmen. 150 Patienten wurden dafür in Gruppen geteilt. Teilweise litten sie unter Insomnie, teilweise nicht.

Bei beiden Gruppen konnte die Zeit zum Einschlafen verkürzt werden. Das spricht für ein Potential als Schlafhelfer. Zugeschrieben wird dieser Effekt wahrscheinlich der beruhigenden Wirkung von CBD.

Die Rolle von Cortisol auf den Schlaf

Jede Nacht erwarten wir erholsame Erholung. Das ist jedoch längst nicht jeder Person vergönnt. Und um den weiteren Zusammenhang zu verstehen, dürfen wir die Hormonzentralen im Körper und deren Ausschüttungen nicht vernachlässigen. Allen voran steht Cortisol, welches die Wissenschaft direkt mit Stress verbindet. Dauerbelastung mit einem zu hohen Cortisolspiegel senkt die Schlafqualität.

Morgens ist dieser besonders hoch. Erhöhte Werte sorgen für unruhigen Schlaf und vermehrtes Aufwachen während der Nachtruhe.

In einem relevanten Forschungspapier, das im öffentlich zugänglichen Onlineregister "PermJ" veröffentlicht wurde, stellte eine Gruppe von Wissenschaftler ihre Ergebnisse in Bezug auf Cannabisöl und den Cortisolgehalt im Blut vor. Wenn mehr als 500 Milligramm dosiert wurden, konnte eine deutlich beruhigende Wirkung festgestellt werden. Das legt nahe, dass CBD möglicherweise entspannend wirkt.

Fassen wir die CBD Erfahrung & Schlafen können zusammen

Folgende gängige Anwendungsformen können laut der analysierten Studienlage beim Schlafen helfen:

Ein hochwertiges CBD-Grundprodukt ist die Grundlage für die Unterstützung erholsamen Schlafes. Bitte beachte, dass es sich hierbei nicht um ein vollständig erforschte Arzneimittel handelt, sondern um ein Nahrungs-Ergänzungsmittel. Die Qualität ist entscheidend. Wenn du dem Hanfextrakt ausprobieren möchtest, dann solltest du auf ein auf seine Reinheit getestetes Konsumgut zurückgreifen und mit deinem Doktor sprechen.

Diese können auf nachfolgende Weise positiv wirken:

  • Kann Albträume reduzieren

Eine klinische Untersuchung, veröffentlicht auf sciencedirect.com, hat ebenso gezeigt, dass CBD Albträume und PTSD bei Soldaten und Veteranen markant reduzieren kann. Die Wissenschaftler sagen jedoch ebenso klar, dass weitere Forschungsarbeit nötig ist.

  • Entspannte Muskeln für erholsamen Schlaf

Wer die richtige Dosierung Cannabidiol findet, der ermöglicht dem körpereigenen System eine starke Muskelentspannung. Das ist der Grund, warum viele Menschen CBD nehmen um «herunterzufahren». Einige Konsumenten berichten von einer müdemachenden Wirkung. Wer dies ausprobieren möchte, kann kurz vor dem Schlafen CBD Öl unter die Zunge träufeln. Über die Schleimhäute gelangt es ins Blut. Der gewünschte Effekt tritt nach rund15 Minuten ein.

  • Kann die Schlafstruktur verbessern

Vielversprechende Ergebnisse wurden ebenfalls für Menschen mit Schlafverhaltensstörung in gewissen Schlafphasen dokumentiert. Dabei handelt es sich um eine Erkrankung, die zu starken körperlichen Reaktionen während des Tiefschlafes führt. Folge ist beispielsweise eine starke Tagesmüdigkeit.

Hier werden manchmal Präparate mit Zusatzstoffen eingesetzt. Ein sehr gutes Beispiel ist ein Kombinationsprodukt von CBD mit Melatonin: Das endogene Hormon reguliert den Tag-Nacht Rhythmus. Allerdings kann es nicht nur zu längeren Schlafperioden führen, sondern Wechselwirkungen hervorrufen, bei Frauen insbesondere während der Wechseljahre - Melatonin soll jedoch beim Ein- und Durchschlafen helfen.

Gedanken zum Schluss

Wenn du unter mangelnder Schlafqualität leidest, kann ein ausgesuchtes und ausgezeichnetes CBD-Erzeugnis eine echte Unterstützung gemeinsam mit stärkeren chemischen Schlafmedikamente darstellen. Es muss einfach abgeklärt werden, dass keine negative Wechselwirkung mit anderen Medikamenten auftritt.

Die Studienlage noch nicht abschliessend geklärt und weitere Tests sind erforderlich, insbesondere was die Einnahmearten und die richtige Dosierung angeht. Zudem ist es von diversen Komponenten abhängig, wie ein entsprechendes Präparat auf den Körper wirkt. Auch deshalb empfehlen wir, dass du mit deinem Arzt sprichst, bevor du CBD ausprobierst. Dann kannst du dieses einzigartige Naturprodukt auf gesunde und nachhaltige Weise für dich entdecken.

Shopping cart

You added CBD Softgel Capsules to your shopping cart

CBD Oil 5% 10ml
$ 20.34
Einkauf fortsetzen View cart